Sie sind hier:
Unterkunftssuche

Unterkunftssuche

Detailsuche

Radwege in der Holsteinischen Schweiz

Das gut ausgeschilderte 220 km lange Radwegenetz der Holsteinischen Schweiz lädt zu kurzen und längeren Radtouren ein.

Auf dem über 220 km langen Radwegenetz geht es mitten durch die einzigartige Landschaft des Naturparks Holsteinische Schweiz und zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Region. Ob kurze Radtouren oder überregionale Radwanderwege – in der Holsteinischen Schweiz gibt es zahllose Möglichkeiten die Umgebung hautnah zu erkunden. Auch mit der Familie bieten sich die Radwege für einen spannenden Ausflug an, denn die sanften Hügel sind für jedermann bequem zu befahren. Die durchgängige und einheitliche Beschilderung der Radstrecken trägt zu einem reibungslosen Ablauf der Fahrradtour bei. Die Radwanderwege verlaufen größtenteils auf ebenen, ruhigen oder wenig befahrenen Straßen. Neben den allseits bekannten Wegen führen die Radwanderstrecken auch über geheime Wald- und Feldwege, die zwar etwas schwieriger zu befahren, dafür aber echte Geheimtipps sind.

Kartenmaterial: Radwanderkarten (5,99 Euro) sowie weitere Informationen zu den Radwegen sind beim Tourismus-Service Malente erhältlich.

Die Radtouren

Die Radwege in der Holsteinischen Schweiz führen unter speziellen thematischen Schwerpunkten durch die Region. Naturliebhaber kommen beispielsweise bei der 5-Seen-Tour oder bei der Berg-Tour auf ihre Kosten. Diese Radwege führen Radwanderer zu den landschaftlich schönsten und bedeutendsten Punkten der Region wie dem Plöner See oder Bungsberg. Wer eher an der reichhaltigen Kultur und Geschichte der Malenter Umgebung interessiert ist, kann der Güter-Tour oder der Städtchen-Tour folgen. Auf den Strecken dieser beiden Radtouren liegen prächtige Gutshäuser und malerische Orte, die viel über das Leben und die Entwicklung der Region verraten. In Malente selbst starten die 5-Seen-Tour und die Dörfer-Tour, auf denen sich Radwanderer einen guten Überblick über die Umgebung verschaffen können.

Auch einige Fernradwege, die mehr als einen Tag in Anspruch nehmen, führen durch die schöne Seenlandschaft. Wie die kürzeren Radtouren beschäftigen sich die Fernradwanderwege mit verschiedenen Inhalten. Beim Radwandern auf dem Mönchsweg begeben sich Radfahrer auf die Spuren der ersten christlichen Mönche und Missionare in Norddeutschland. In der Holsteinischen Schweiz führt der Mönchsweg unter anderem zur Maria-Magdalenen-Kirche in Malente. Die Holsteinische-Schweiz-Radtour ist ein beliebter Radrundweg, der die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die einzigartige Seenlandschaft und die kulturellen und die historischen Highlights der Region miteinander verbindet.

Logo 5-Seen-Tour

5-Seen-Tour

Streckenlänge: 25 km
Höhenmeter: 207 m

Logo Dörfer-Tour

Dörfer-Tour

Streckenlänge: 39 km
Höhenmeter: 238 m

Logo Güter-Tour

Güter-Tour

Streckenlänge: 39 km
Höhenmeter: 257 m

Logo Mühlen-Tour

Mühlen-Tour

Streckenlänge: 36 km
Höhenmeter: 215 m

Logo Städtchen-Tour

Städtchen-Tour

Streckenlänge: 52 km
Höhenmeter: 294 m

Logo Holsteinische-Schweiz-Radtour

Holsteinische-Schweiz-Radtour

Streckenlänge: 204 km
Start/Ziel: Eutin

Logo Schusteracht

Schusteracht

Streckenlänge: 64 km
Start/Ziel: Preetz

Logo Berg-Tour

Berg-Tour

Streckenlänge: 36 km
Höhenmeter: 270 m

Logo Felder-Tour

Felder-Tour

Streckenlänge: 41 km
Höhenmeter: 230 m

Logo Land-Tour

Land-Tour

Streckenlänge: 39 km
Höhenmeter: 238 m

Logo Plöner-See-Tour

Plönersee-Tour

Streckenlänge: 37 km
Höhenmeter: 195 m

Logo Strand-Tour

Strand-Tour

Streckenlänge: 58 km
Höhenmeter: 315 m

Logo Mönchsweg

Mönchsweg

Streckenlänge:1000km
Route: Bremen-Puttgarden