Sie sind hier:
Unterkunftssuche

Unterkunftssuche

Detailsuche

Großer Eutiner See

Badestellen, Wanderweg durch die Natur und große Kunst am Ufer des Großen Eutiner Sees

Inmitten der Rosen- und Kreisstadt Eutin liegt der Große Eutiner See. Er wird, wie viele andere Seen der Holsteinischen Schweiz, von der Schwentine gespeist, die in der Fissauer Bucht im Nordwesten in den See hinein und auch wieder hinaus fließt. Am Westufer des Sees thront das Eutiner Schloss mit Schlosspark. Im Eutiner See befinden sich zwei Inseln, die Fasaneninsel sowie die Liebesinsel. Auf der Fasaneninsel finden sich die Ursprünge der Besiedlung der Region. 

Eutiner See
Schloss Eutin

Wanderung um den Eutiner See

Rund um den Eutiner See führt ein Wander- und Radfahrweg am Ufer entlang. Start ist die historische Innenstadt Eutins, der alte Fachwerkgebäude, deren Fassaden mit Rosenstöcken geschmückt sind, einen ganz besonderen Charme geben. Auf dem Naturparkwanderweg „Großer Eutiner See“ geht es dann etwa 10 km durch die Eutiner Landschaft. Zunächst gelangt man durch den Seepark und über eine Brücke zum Seeschaarwald, der sich an das Nordufer des Sees schmiegt. Im weiteren Verlauf entdecken Sie die Schäferei, die an den Versuch erinnert, in der Region Schafe zu züchten. Danach geht es vorbei am Schiffsanleger Redderkrug und zurück Richtung Innenstadt Eutin sowie zum schönen Schlossgarten.

Angebote im und am Wasser

Den Eutiner See können Sie nicht nur vom Land aus erkunden. Eine Seerundfahrt mit dem Schiff gibt Ihnen einen traumhaften Blick sowohl auf das Schloss Eutin und die Stadt als auch auf die Landschaft der Holsteinischen Schweiz. Drei Anlegestellen befinden sich in der Stadtbucht, an der Mühle und am Schloss. Oder stechen Sie mit Ihrem eigenen (Leih-)Boot in See: am Eutiner See finden Sie mehrere Ein- und Aussatzstellen für Kanus und Paddelboote. Die öffentliche Badestelle am Eutiner See lädt bei warmen Temperaturen zu einer kleinen Abkühlung und Auszeit ein. Die Historische Badeanstalt bietet Ihnen eine Strandbadestelle, eine Wasserrutsche, einen Sprungturm und ein Volleyballfeld. Die Badeanstalt ist durch den flachen Wasserzugang auch für Familien mit Kindern geeignet. Zusätzlich können Sie am Ufer des Großen Eutiner Sees auch vereinzelt kleine, private Stellen finden um sich im See zu erfrischen.

Ein besonderes Ereignis direkt am Ufer des Sees sind in jedem Jahr die Eutiner Festspiele. Auf der Seebühne präsentieren jährlich im Sommer bekannte Opernsänger und –sängerinnen wechselnde Opern und Operetten. 

Daten & Fakten

Fläche: 2,3 km²
Tiefste Stelle: 17 m
Höhe: 26,7m über NN
Rundweg: 10 km

Angeln im Großen Eutiner See

Das Angeln ist im Großen Eutiner See gestattet. Hier finden Sie vor allem Weißfische und Barsche, Profis mit Ortskenntnissen können sogar tagsüber Aale fangen.

weitere Angelmöglichkeiten