Sie sind hier:
Unterkunftssuche

Unterkunftssuche

Detailsuche

Holsteinische Schweiz

Der Naturpark mit seinen 200 Seen gehört zu den schönsten Urlaubsregionen Norddeutschlands.

Der nach der gleichnamigen Region benannte Naturpark erstreckt sich über 75.000 ha im Osten von Schleswig-Holstein zwischen Lübeck und Kiel. Zu den größeren Städten der Region gehören Eutin, Plön, Malente, Lütjenburg und Preetz. Eiszeitliche Prozesse formten das heutige Landschaftsbild der Holsteinischen Schweiz mit ihren sanften Hügeln und den zahlreichen Seen und Fließgewässern. Zu den wichtigsten Flüssen im Naturpark gehören Kossau, Kremper Au, Lachsbach, Schwartau, Schwentine und Trave.

Die Schwentine ist einer der längsten Flüsse in Schleswig-Holstein und entspringt am Fuße des mit 167 Metern höchsten Bergs von Schleswig-Holstein, dem Bungsberg. Sie durchfließt die Holsteinische Seenplatte und verbindet die zahlreichen Seen miteinander bevor sie bei Kiel in die Ostsee mündet. Mit etwas Glück kann man bei einer Paddeltour auf der Schwentine den seltenen Eisvogel und majestätischen Seeadler entdecken. Aber auch Haubentaucher, Schilfrohrsänger oder Fischotter fühlen sich im Naturpark heimisch. Zu den größten und bekanntesten der über 200 Seen im Naturpark gehören der Große Plöner See, Kellersee, Dieksee, Kleine Plöner See und Große Eutiner See.

Urlaub in der Holsteinischen Schweiz

Dank ihrer ausgedehnten Wald- und Seenlandschaft gehört die Holsteinische Schweiz zu den schönsten Urlaubsregionen Norddeutschlands. Historische Schlösser & Herrenhäuser, alte Mühlen und die Residenzstädte Eutin und Plön halten ein breites kulturelles Angebot bereit. Aktivurlauber profitieren von gut ausgebauten Rad- und Wanderwegen und die zahlreichen Seen dienen Seglern, Paddlern und Anglern als ideales Sportrevier. Der heilklimatische Kurort Bad Malente liegt inmitten des Naturparks Holsteinische Schweiz und bietet Erholungssuchenden ein gesundes und schonendes Heilklima in Kombination mit einem vielfältigen Kur- und Bewegungsangebot.

Naturparkhaus Plön

Im Naturpark-Haus Plön wird die eiszeitliche Entstehungsgeschichte des Naturparks sowie dessen verschiedene Lebensräume und tierische Bewohner auf anschauliche und spielerische Weise dargestellt.

Kontakt

Tourismus-Service Malente
Bahnhofstraße 3
23714 Bad Malente-Gremsmühlen
Tel. 04523 9590120
urlaub(at)malente-tourismus.de

Kontaktformular