Unterkunftssuche

Unterkunftssuche

Detailsuche

Schloss Eutin

Barocke Schlossanlage mit englischem Landschaftsgarten direkt am Großen Eutiner See

Das Schloss Eutin gehört zu den schönsten Schlossanlagen Schleswig-Holsteins. Der vierflügelige Bau mit seinem mediterran anmutenden Innenhof und dem weitläufigen englischen Landschaftsgarten lockt jährlich tausende Besucher nach Ostholstein. Die einstige mittelalterliche Bischofsburg der Lübecker Bischöfe wurde zwischen 1717 und 1727 von dem Hofbaumeister Rudolf Matthias Dallin in die heutige repräsentative, barocke Schlossanlage umgebaut. Die prachtvolle Innenausstattung zeugt von den damaligen herrschaftlichen Wohnverhältnissen der Herzöge von Oldenburg und ist der Öffentlichkeit im Rahmen einer Dauerausstellung im Museum Schloss Eutin zugänglich.

Wassergraben & Schloss Eutin
Schloss Eutin

Schlossgarten & Orangerie

Der im Englischen Landschaftsstil angelegte 14 ha große Schlossgarten wurde einst als Barockgarten konzipiert und später unter der Herrschaft des aufgeklärten Herzogs Peter Friedrich Ludwig (1755-1829) in einen klassischen Englischen Garten umgestaltet. Stimmig angelegte Wege und Flussläufe, malerische Brücken und bemerkenswerte Pflanzenbestände prägen die Gartenanlage bis heute.

In der Mitte des Schlossgartens liegt der historische Küchengarten, in dem zur Herrschaft des Herzogs verschiedene Obst- und Gemüsesorten für den Hof angebaut wurden und der gegenwärtig Stück für Stück revitalisiert wird. Am südlichen Ende des Küchengartens steht die barocke Orangerie, die im Jahre 2011 nach vierjähriger Sanierung wiedereröffnet wurde und heute für Veranstaltungen genutzt wird.

Museum im Schloss Eutin & Führungen

Die Innenausstattung des Eutiner Schlosses mit ihren kostbaren Gemälden, originalen Möbelstücken und sehr gut erhaltenen Stuckdecken kann im Rahmen einer Dauerstellung besichtigt werden. Im Rahmen der Öffnungszeiten werden täglich um 15.00 Uhr Führungen durch das Schlossmuseum angeboten. 

Termin:   täglich (während der Öffnungszeiten)
Uhrzeit:   15:00 Uhr
Preise:    2,00 Euro Aufpreis zum Eintritt

In den Sommermonaten Juni bis August können Sie jeden Donnerstag um 18.00 Uhr die verborgenen Räume des Eutiner Schlosses im Rahmen einer Führung besichtigen. Im Rahmen von Gruppenführungen werden Sie individuell thematisch durch die Räumlichkeiten des Schlosses geführt. Zu folgenden individuellen Führungen können Sie sich anmelden:

Glanzlichter im Schloss Eutin
Eine klassische Führung durch das Residenzschloss am Eutiner See. 
Dauer: ca. 30 Minuten

Das Schloss Eutin: Ein Rundgang durch die Beletage
Eine klassische Schlossführung durch die herzogliche Residenz. Erleben Sie die prunkvollen Räume, traumhaften Stuckdecken und eindrucksvollen Portraits in den Räumen des Schlosses.
Dauer: ca. 60 Minuten

Zu Besuch am Hof des Herzogs
Eine Führung speziell für Schulklassen, Vereine oder andere Kindergruppen aller Altersklassen. Mit viel Liebe und auf kindgerechte Art wird den kleinen Besuchern das Leben am herzoglichen Hof nähergebracht.
Dauer: ca. 60 Minuten

16 Stunden. Weißes Leinen: Aus dem Leben der Dienstboten
Tauchen Sie ein in die Welt die Welt der Dienstmädchen und -boten und erleben Sie das Schloss Eutin mal aus einer anderen Perspektive. Bei dieser Führung finden Sie den ein oder anderen zunächst verborgenen Eingang.
Dauer: ca. 90 Minuten

Die klangvolle Welt des Horns
Eine Themenführung zum Blasinstrument in den Räumen der Sammlung Bartels/Hein im 2. Obergeschoss. Von hier aus haben Sie außerdem einen traumhaften Blick auf den Garten.
Dauer: ca. 60 Minuten

Von Orgelklang und Küchengeschwätz
Eine Führung, die sich speziell an Sehbehinderte und Blinde richtet. Lauschen Sie den Anekdoten über die Geschehnisse im Kirchenraum und der Kachelküche des Eutiner Schlosses.
Dauer: ca. 90 Minuten

Verborgene Räume
Trittsicheres Schuhwerk ist empfohlen bei dieser Führung durch geheime Türen, dunkle Treppen hinab in den Keller oder hinauf bis unter die Turmuhr.
Dauer: ca. 60 Minuten, maximal 12 Personen

Nussknacker-Führung
Bei der adventlichen Themenführung für die ganze Familie erfahren Sie mehr über das herzögliche Leben und müssen einige amüsante und knifflige Rätselfragen lösen.

Auf Anfrage bietet das Schloss Eutin die Führungen auch auf Englisch, Dänisch, Russisch oder Lettisch an.

Öffnungszeiten

Bis zum 17. März 2017 bleibt das Schloss geschlossen.

17. März bis 09. April 2017
Fr-So 11:00-17:00 Uhr

19. Juni bis 17. September
Mo-So 11:00-18:00 Uhr

18. September bis 29. Oktober 
Di-So 11:00-17:00 Uhr

30. Oktober bis 03. Dezember
Fr-So 11:00-17:00 Uhr

04. bis 22. Dezember
Di-So 11:00-17:00 Uhr

Das Schloss Eutin kann leider nicht beheizt werden. An kalten Tagen und im Winter sollten Sie daher an warme Kleidung denken.

Eintritt

Erwachsene                   8,00 Euro
Kinder bis 6 Jahre                   frei
Kinder 6 bis 18 Jahre     2,00 Euro
Familien                     16,00 Euro

zzgl. Aufpreis für Führungen

Adresse

Schloss Eutin
Schlossplatz 5
23701 Eutin
www.schloss-eutin.de