Sie sind hier:
Unterkunftssuche

Unterkunftssuche

Detailsuche

Wandern in & um Malente

Malente ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen durch den Naturpark Holsteinische Schweiz. Gut ausgeschilderte Wanderwege führen durch die leicht hügelige Landschaft des Naturparks und vorbei an den zahlreichen schillernden Seen. Doch nicht nur die Natur macht die Holsteinische Schweiz zu einem idealen Wandergebiet. Auch Schlösser, alte Gutshäuser, Mühlen, Kirchen und Dörfer mit Reetdachhäusern laden zu Besichtigungspausen ein. In dem einen oder anderen Hofcafé entlang der Wanderrouten wird köstlicher Kaffee und hausgemachter Kuchen zur Stärkung gereicht. Entsprechende Wanderkarten sind beim Tourismus-Service Malente erhältlich.

Wanderwege im Naturpark

Rundweg Holzbergturm
Schöne Wanderung mit attraktiven Wegen und herrlichem Blick auf den Dieksee und den Naturpark Holsteinische Schweiz. Auf halbem Weg Schutzhütte am Nordufer des Dieksees mit Seeblick. Ausgangs- und Endpunkt am Bahnhof Malente. Besonderheiten: Wildpark Malente, Baumlehrpfad (Arboretum), „Quelle der gebrochenen Herzen“ (durch eisenhaltiges Gestein rötlich gefärbtes Wasser) zwischen Bahnschienen und Wildpark, Bachtal beim Margarethenhof, Hochseilgarten beim Hof Radlandsichten, Dieksee


Länge: 8,3 km
Dauer: 2 h 15'
Symbol: grüner Balken

Malente Wanderwege Holzbergturm Holsteinische Schweiz Dieksee Rundweg

Dieksee-Rundweg
Klassische Wanderung rund um den Dieksee, märchenhaft im Bereich der Spiegelteiche, verschiedene Einkehrmöglichkeiten (Niederkleveez, Timmdorf, Malente-Gremsmühlen), abwechslungsreiche Wege, Kombination mit Rundweg Holzbergturm möglich. Sonniges Nordufer mit Ausblicken über den Dieksee. Zwischen Niederkleveez und Timmdorf ca. 2,5 km auf oder neben befahrener Straße. Besonderheiten: Dieksee, Anleger der 5-Seen-Fahrt in Timmdorf und Malente, Kneipp-Anlagen im Holmwald am Südufer bei den Spiegelteichen, „Quelle der gebrochenen Herzen“, Wildpark Malente, Schutzhütte mit Seeblick am Dieksee-Nordufer


Länge: 11,1 km
Dauer: 3 h
Symbol: blauer Balken

Malente Wanderwege Holzbergturm Holsteinische Schweiz Dieksee Rundweg

Kellersee-Rundweg
Klassischer Rundweg um den Kellersee, sehr abwechslungsreich, häufig nah am Ufer, immer wieder schöne Aussichten über den See, teilweise naturnahe Wege (allerdings rund 1 km auf dem straßenbegleitenden Radweg), mehrere Gaststätten am Weg (Sielbeck, Malente) und Anleger der Schifffahrt in Fissau, Sielbeck und Malente. Abstecher nach Krummsee möglich. Besonderheiten: Terrassenreste des einst namensgebenden Hotels „Holsteinische Schweiz“, Badestelle Hamburger Strand, Uferpark & Seeskulptur Fissau, Leonard-Boldt-Galerie, Prinzenholz, Fischerei Schwarten, Gut Rothensande (Immenhof), Schwentine-Niederung Malente mit Aussichtspunkt, Wunderwelt Wasser


Länge: 14,6 km
Dauer: 4 h
Symbol: blauer Balken

Malente Wanderwege Kellersee Rundweg Holsteinische Schweiz Weg

Verbindungsweg Kellersee/Krummsee
Verbindet den Kellersee mit Bruhnskoppel (Malkwitzer Höhe) auf schönen, naturnahen Wegen an der Badestelle Krummsee vorbei. Besonderheiten: Wiege der „Holsteinischen Schweiz“ (ehem. Bahnhof und Hotel, Seeterrasse am Kellersee), weiter Ausblick von der Malkwitzer Höhe über den Krummsee nach Eutin und über die Benzer Seen bis zum Bungsberg, Parkmöglichkeit im Ort Krummsee


Länge: 2,1 km
Dauer: 30'
Symbol: schwarzes Plus

Malente Wanderwege Kellersee Rundweg Holsteinische Schweiz Weg

Der Holsteinische Schweiz Weg
Anfangs- und Endpunkte des Fernwanderweges sind die ehemaligen Herzogstädte Plön und Eutin, deren Schlösser schon aus der Ferne sichtbar sind. Die erlebnisreiche Strecke führt über Bösdorf, Malente, Schönwalde und Kasseedorf. Naturnahe Wege schlängeln sich entlang der zahlreichen, romantischen Seen und Bäche, durch Wald und Flur, über steigungsreiche Abschnitte bis hinauf zum höchsten Gipfel Schleswig-Holsteins (Bungsberg, 168 m) sowie durch kleine Dörfer und Ausflugsorte. Die gut angebundene Regionalbahn Kiel – Lübeck mit Haltepunkten in Plön, Malente und Eutin hilft bei der individuellen Routenplanung. Von April bis Oktober können über die großen Seen Teilstrecken mit dem Schifff zurückgelegt werden. 


Länge: 53 km
Dauer: 15 h oder 3 Tage
Symbol: lila Balken

Malente Wanderwege Holzbergturm Holsteinische Schweiz Dieksee Rundweg

Tipp

Verbinden Sie Ihre Wanderung mit einer Schifffahrt auf dem Dieksee oder Kellersee. An beiden Seen befinden sich mehrere Anleger, an denen der Zu- oder Ausstieg möglich ist.

Wanderkarten

Wanderkarten sind für 1,00 Euro beim Tourismus-Service Malente erhältlich. Dort können Sie sich ebenfalls über weitere Wanderrouten im Naturpark Holsteinische Schweiz beraten lassen.

Kontakt

Tourismus-Service Malente
Bahnhofstraße 3
23714 Bad Malente-Gremsmühlen
Tel. 04523 9590120
urlaub(at)malente-tourismus.de

Kontaktformular