Sie sind hier:
Unterkunftssuche

Unterkunftssuche

Detailsuche

Führungen

Historisch und kulturell bedeutsamen Orte und die herrliche Natur der Holsteinischen Schweiz entdecken

Einen guten ersten Eindruck bekommen Besucher des Kurortes Bad Malente bei einer Stadtführung mit dem Ur-Malenter Otto Lepin. Der enthusiastische Einheimische führt seine Gäste fast das ganze Jahr über an geschichtsträchtige und sehenswerte Orte der Stadt. So können Besucher während der Sommermonate an den Stadtführungen zum Holsteiner Landleben oder an einem Abendspaziergang und während der kalten Jahreszeit an speziellen Winterführungen teilnehmen.

Thematische Führungen

Neben den regulären Stadtführungen veranstaltet der Tourismus-Service thematische Führungen wie die Kurparkführung. Ein Jahreszeitspezifischer Rundgang gibt aufschlussreiche Einblicke in die einzigartige Pflanzen- und Tierwelt des 5,6 ha großen Gebietes, das 2009 zu einer der schönsten Gartenanlagen Norddeutschlands gewählt wurde. Ebenfalls ein beliebtes Ziel in Malente ist das barocke Gut Rothensande, auf dem in den 1950er Jahren die berühmten Immenhof-Filme gedreht wurden. Für Fans der Filmreihe werden geführte Filmtouren zu den wichtigsten Drehorten angeboten.

Auf die Spur nachtaktiver Tiere begeben sich die Fledermausführungen entlang des Kellersees, der direkt an den Kurort Bad Malente grenzt. Nach Einbruch der Dunkelheit führt ein Experte des NABU zu den Orten, an denen die kleinen Kobolde der Nacht besonders viele Insekten finden und vermittelt anhand von Exponaten Wissenswertes zu den nachtaktiven Tieren.

Gesunde Führungen

Wer sich in seinem Urlaub in der Holsteinischen Schweiz auch sportlich betätigen möchte, der kann an den wöchentlichen Nordic-Walking-Touren teilnehmen. Auf den naturnahen Routen können sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene die beeindruckende Landschaft der Holsteinischen Schweiz genießen, während sie gleichzeitig etwas für ihre Gesundheit tun. Gesundheitsfördernd sind auch die Kneippführungen, die ergänzend zu den Angeboten der Kurkliniken in Bad Malente stattfinden. Wöchentlich werden interessierten Besuchern die Lehren des Hydrotherapeuten Sebastian Kneipp nähergebracht. Zum Abschluss der Touren können sich die Teilnehmer selbst im Wassertreten versuchen und dabei ihren Kreislauf so richtig in Schwung bringen.