Sie sind hier:
Unterkunftssuche

Unterkunftssuche

Detailsuche

Fledermausführung

Wissenswertes über die Jäger der Nacht im natürlichen Lebensraum

Von A wie Abendsegler bis Z wie Zwergfledermaus: Rund 25 verschiedene Fledermausarten fühlen sich in Deutschland heimisch. Welche dieser Arten in Norddeutschland vorkommen und wie sich die Gewohnheiten der Fledermäuse allgemein charakterisieren lassen, das erfahren Besucher bei der rund einstündigen Fledermausführung durch Malente.

Die Führung wird von Thomas Juhnke vom NABU Lütjenburg und seiner Frau Susanne veranstaltet. Neben der anschaulichen Darstellung mit Präparaten und Exponaten werden die Ultraschallrufe der Tiere mittels Fledermausdektoren hörbar gemacht. Die Führung verläuft entlang des schönen Kellersee, in dessen Nähe sich die Kobolde der Nacht besonders wohlfühlen und genügend Insekten für die Nahrungsaufnahme finden. Da Fledermäuse in den kälteren Monaten ihre Winterquartiere beziehen, finden die Führungen nur während der Sommerzeit statt.

Hinweis:
Die Veranstaltung muss leider ausfallen, wenn es eine viertel Stunde vor dem geplanten Beginn regnet.

Termine 2017

Datum Uhrzeit
28.07.2017 21.30 Uhr
25.08.2017 20.15 Uhr
08.09.2017 19.45 Uhr

Anmeldung/Treffpunkt
Eine vorherige Anmeldung für die Fledermausführung ist nicht notwendig. Die Führung beginnt an der WunderweltWasser Ecke Janusallee.

Preise

Um eine Spende für den Fledermausschutz wird gebeten.

Gruppenführungen

Für Gruppen ab 6 Personen sind Führungen nach Anmeldung beim Tourismus-Service Malente auch zu anderen Terminen möglich.

Kontakt

Tourismus-Service Malente
Bahnhofstraße 3
23714 Bad Malente-Gremsmühlen
Tel. 04523 9590120
urlaub(at)malente-tourismus.de

Kontaktformular