Sie sind hier:
Unterkunftssuche

Unterkunftssuche

Detailsuche

Naturpark-Haus

Multimediale Ausstellung im Besucherinformationszentrum des Naturparks Holsteinische Schweiz

Das Naturpark-Haus in der ehemaligen Reithalle des Plöner Schlosses bietet auf 150 m² eine interaktive Ausstellung, die sich mit dem Naturpark Holsteinische Schweiz beschäftigt. Durch die im Giebel eingelassene Uhr wird das Gebäude auch häufig „Uhrenhaus“ genannt. Hinter versteckten Türchen und in verborgenen Schubladen können Besucher Informationen zur Entstehung des Naturparks und seinen heutigen Lebensräumen entdecken. Besonders für Kinder ist die Ausstellung ein echtes Erlebnis, da hier Wissenswertes über den größten Naturpark Schleswig-Holsteins spielerisch erforscht werden kann. Die Kulturgeschichte und der Landschaftswandel des Naturparks werden kindgerecht aufbereitet und übermittelt. Ein Höhepunkt der Ausstellung ist der sprechende Stein, der über seine bewegte Reise von der Eiszeit bis in das Hier und Jetzt berichtet. Auch die virtuelle Kanufahrt erfreut sich bei allen Besuchern größter Beliebtheit. Neben der Dauerausstellung zur Natur und Geschichte der Holsteinischen Schweiz mit einem Fuchsbau und übergroßen Präparaten von einheimischen Bodentieren finden auch wechselnde Sonderausstellungen statt.

Naturpark-Haus Holsteinische Schweiz
Landschaft der Holsteinischen Schweiz
Ausstellung im Naturpark-Haus

Führungen

Der Naturpark Holsteinische Schweiz e.V. bietet Gruppenführungen zu verschiedenen Themen rund um die Natur in der Holsteinischen Schweiz an. Die Führungen finden sowohl in der Ausstellung des Naturpark-Hauses als auch draußen in der einzigartigen Landschaft des Naturparks statt. So werden besonders Grundschulklassen und Kindergartengruppen durch den Wald oder zum See geführt, wo sie hautnah Näheres zu den Tieren und Pflanzen des Naturparks erfahren. Zu den Führungen gehören unter anderem Exkursionen mit Kescher und Lupe am Großen Plöner See oder Dämmerungsführungen mit Bat-Detektoren im Schlosswald, wobei die Schallwellen der Fledermäuse eingefangen und für das menschliche Ohr hörbar gemacht werden.

Gruppenführungen finden nach vorheriger telefonischer Vereinbarung auch außerhalb der Öffnungszeiten und während der Schließzeiten im Winter statt. In unregelmäßigen Abständen gibt es über das Jahr verteilt öffentliche Führungen durch die beeindruckende Seenlandschaft der Holsteinischen Schweiz. Dabei werden den Teilnehmern die Geschichte, Pflanzen- und Tierwelt des Naturparks nähergebracht.

Öffnungszeiten

März bis Oktober
Di-So 12:00-17:00 Uhr

November & Februar
Sa & So 14:00-17:00 Uhr

Dezember & Januar
geschlossen

Eintritt

Erwachsene              1,00 Euro
Kinder ab 6 Jahren    0,50 Euro
Familien                   2,00 Euro

Adresse

Naturpark-Haus (Uhrenhaus)
Schloßgebiet 9
24306 Plön
www.naturpark-holsteinische-schweiz.de